Premiere in Kärnten!

Der erste Floatroom® in Althofen
// Erfahren Sie mehr

Corporate Architecture

Bei Hörgeräte Steudler in Niesky
// Erfahren Sie mehr

Ein weiterer neuer Floatroom®

Bei Gerspach für Auge und Ohr in Rickenbach
// Erfahren Sie mehr

Hörwelt Willecke

Das meint Frau Willecke zu ihrem neuen Laden
// Erfahren Sie mehr


artmix.leasing

jetzt handeln, später zahlen!

Unsere Antwort
auf Inflation und Teuerung!

Kann man sich da einen Ladenbau überhaupt noch leisten? Artmix beantwortet diese Frage mit einem klaren Ja!
Denn 1. bringt ein durchdachter, zu Ihnen passender Ladenbau neue Kundschaft und bindet die jetzigen Kunden
und 2. den Ladenbau aufzuschieben spart mit sicherheit kein Geld. Eventuelle Rücklagen werden immer weniger wert und die Preise steigen auch in den nächsten Jahren mit großer Wahrscheinlichkeit spürbar weiter.

Der Goldstandard nun auch in Feuchtwangen

Frau Willecke sagt u.a.: “Einen Tag vor der Eröffnungsfeier fand die Präqualifizierung und Messung meines Akustikraums floatroom statt. Der Präqualifizierer teilte mir mit, dass er in seiner gesamten Karriere noch nie so einen guten Akustikraum gemessen hat!

Einerseits hat artmix den von mir gewünschten, absolut individuellen Laden für mich gebaut. Andererseits konnte ich mich von Anfang an auf die bewährte Zuverlässigkeit der artmix-Systeme verlassen!”

artmix.ladenbau

Design ist kein Selbstzweck. Es geht eben nicht nur um schönes oder auffälliges Aussehen. Gutes Design erfüllt vor allem die Ihm zugedachte funktion. Und nur in einem funktionierenden Laden fühlen sich Optik- und Akustikprofis wohl. Und deshalb funktionieren die von uns gestalteten Läden so wie sie aussehen:

Optimal!

So einfach ist die Integration von Akustik in Ihrem Optikfachgeschäft:

Auch Götz Optik aus Crailsheim hat sich im Herbst 2021 dazu entschieden, in Zukunft die Hörakustik mit anzubieten. Für die Planung und Umsetzung dieses Vorhabens wurde der Spezialist artmix beauftragt.

pimp.my.shop

Erinnern Sie sich an die MTV-Serie „Pimp my Ride”? Hier restaurieren sehr gute Autospezialisten alte Autos nach allen Regeln der Kunst. Das Ergebnis ist zwar kein Neuwagen, aber ein auffälliges und schön designtes Kraftfahrzeug, mit dem der Autobesitzer stolz weiterfahren kann. Genau so funktioniert Pimp.my.Shop: Nur eben im Ladenbau.

Ihnen fehlt die Planungssicherheit, z.B. der langfristige Mietvertrag? Sie finden, dass ihr Laden noch ganz gut aussieht, man aber trotzdem was Neues machen sollte? Dann checken Sie am besten jetzt, ob Pimp.my.Shop für ihren Laden möglich ist:

Ihr Vorteil: Sie sparen 30 bis 50% der Baukosten.