Pimp.my.Shop

Erinnern Sie sich an die MTV-Serie „Pimp my Ride”? Hier restaurieren sehr gute Autospezialisten alte Autos nach allen Regeln der Kunst. Das Ergebnis ist zwar kein Neuwagen, aber ein auffälliges und schön designtes Kraftfahrzeug, mit dem der Autobesitzer stolz weiterfahren kann. Genau so funktioniert Pimp.my.Shop: Nur eben im Ladenbau.

Ihr Vorteil: Sie sparen bis zu 50% der Kosten.

Ihnen fehlt die Planungssicherheit, z.B. der langfristige Mietvertrag? Sie finden, dass ihr Laden noch ganz gut aussieht, man aber trotzdem was Neues machen sollte? Dann checken Sie am besten jetzt, ob Pimp.my.Shop für ihren Laden möglich ist:

 

Merkmale

// Der Grundriss und die Raumaufteilung ist so gut wie nicht veränderbar.

// Das gesamte Ladenerscheinungsbild wird deutlich aufgewertet.

// Die Bauzeit ist gering bis mittel.

// Der Preis ist je nach Aufwand gering bis mittel.

Die Kosten pro Qm bei durchschnittlichem Zustand und Anspruch liegen bei 800,-€ bis 1.000,-€. die Preise eines Neubaus beginnen bei 1.700,-€.

 

Sie haben sich für Pimp.my.Shop entschieden? Dann machen sich unsere erfahrenen (innen-) Architekten ans Werk, um möglichst viel Gutes aus dem bestehenden Laden wieder oder weiter zu verwenden und mit effzienten Eingriffen ein neues Großes Ganzes entstehen zu lassen. Unser Ziel ist grundsätzlich, Ihr Fachgeschäft nach Umsetzung des Pimp.my.Shop Projektes wie einen neuen Ladenbau aussehen zu lassen. Das ist keine leichte Planungsaufgabe, sondern setzt enormes innenarchitektonisches Wissen und große Erfahrung im Ladenbau voraus:

Phase 1: Bestandsaufnahme

// Prüfung der Ladenbausubstanz
// Aufnahme und Aufmaß aller bestehenden Ladenbaukomponenten
// Entwicklung des Pimp.my.Shop-Konzeptes und Überprüfung der Machbarkeit

 

Phase 2: Planung

// Erstellung der CAD-Planung des status Quo
// Neuplanung mit den verwendbaren Ladenbaukomponenten
// Ergänzung des Ladenbauprogramms
// Neuplanung der Beleuchtung
// Neuplanung des Bodenbelags
// Erstellung des neuen Farb- und Materialkonzeptes, Redesign des verwendbaren Mobiliars
// Detailplanung und Ausschreibung ggü. den Handwerkern
// Angebotsprüfung
// Erstellung des Preisspiegels

 

Phase 3: Umsetzung

// Umsetzung des Pimp.my.Shop-Konzeptes
// Bauorganisation
// Bauüberwachung

Optik Behringer

zum Laden

Optik Barbarino

zum Laden

Optik Lappe-Lindlein

zum Laden

Augenoptik Bock

zum Laden